Sonntag, 24. August 2008

Gschwerl

Weit ist's schon gekommen mit unserem schönen Hobby HiFi! Im größten deutschen Forum zu diesem Thema regieren die Defätisten, Abstreiter und Störenfriede. Kaum verirrt sich ein rechtschaffener Mensch ins Forum hinein, der noch mit seinen eigenen Ohren hört, dann wird er sofort zum Gespött der Leute gemacht.

Doch der Hergott läßt die Seinen nicht im Stich. Der Rechtschaffene und im Glauben Unerschütterliche war schon immer Anfechtungen ausgesetzt, aus denen er errettet wird, so wie der ans Kreuz Genagelte hernach leibhaftig in den Himmel aufgefahren ist.

Da ist es gut zu wissen, daß es eine Schar wackerer und mutiger Leute gibt, die noch immer sich auf ihre Ohren nichtblind verlassen können, und sich nicht scheuen diesem Gschwerl Paroli zu bieten, was keinen Anstand nicht hat und keinen Glauben, und ihnen klipp und klar sagen was sie für welche sind.

Wenn die Regierung etwas taugen würde, dann würde sie dieses Gschwerl in ihre Schranken weisen, aber der sittliche Verfall hat sich in diesem Forum ja bereits bis in die höchten Moderatorenränge ausgebreitet!

Umso notwendiger ist es, daß die Rechtschaffenen ihr eigenes Forum haben, in dem ein Regiment herrscht, das was noch einen Schneid hat. Da wo die Abstreiter das Maul halten müssen wenn einer etwas hört. Da wo noch Freiheit und Toleranz gepflegt wird für alle, die nicht den Zweifel zwischen ihre Ohren kommen lassen wollen.

1 Kommentar :

Anonym hat gesagt…

Alle lieben den Verrat, keiner liebt den Verräter

Pelmazo ist…

Wer aber, aus rechtlich relevanten Gründen wissen möchte oder muss, wer sich hinter dem Pseudonym "Pelmazo" verbirgt, bitte eine E-Mail an: s.h.i.m.leser@googlemail.com

Nach Überprüfung der Sachlage, gibt es den vollständigen Namen, die E-Mail, Namen der Arbeitgeber und für wen er so gearbeitet hat und sogar ein hübsches Bild.

Der anonyme, Anonymus :L

http://img10.abload.de/img/pelmazorgji.jpg